12/21/2014

Rezept: Spritzgebäck und Kokosmakronen

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es Fotos von leckeren Weihnachtsplätzchen und dazu die Rezepte, mit der schon meine Uroma gebacken hat! :)



Spritzgebäck

125g Speisestärke
125g Mehl
125g Zucker
125g Butter
einen gestrichenen Teelöffel Backpulver
3 Eigelb
Nach Belieben Aroma oder Gewürze

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verkneten. Den Teig mindestens zwei Stunden kalt stellen. Mit einer Gebäckpresse Plätzchen auf das Backblech pressen und bei 200 Grad ca. 10-13 Minuten goldgelb backen. Je nach Backofen kann die Backzeit variieren.





 Kokosmakronen

2 Eiweiß
150g Zucker
200g Kokosraspel
1 Esslöffel Zitronensaft
ca. 18 Oblaten a 55mm Durchmesser

Eiweiß in fettfreie Schüssel steif schlagen. Zucker und Zitronensaft nach und nach hinzufügen 
und solange weiterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 
Danach die Kokosraspel unterheben.

Die Masse mit einem Teelöffel auf die Oblaten setzen. Wenn ihr keine Oblaten zur Verfügung habt, dann einfach die kleinen Häufchen auf das Backpapier setzen 
und bei 150 Grad 30-35 Minuten backen. 
Hier kann auch aufgrund eures Backofens die Backzeit variieren.

Ich hoffe, die Plätzchen gelingen euch, so wie bei mir! :)

Einen schönen vierten Advent und natürlich
schöne Weihnachten!

10/07/2014

DIY: White Acorns / DIY: Weiße Eicheln mit Hütchen


Hallo ihr Lieben :)
Ich melde mich nach langer Zeit wieder. Ich hatte in letzter zeit viel zu tun und da ist mein Blog etwas zu kurz gekommen. Jedoch habe ich gar nicht so viele Leser verloren, wie ich dachte. Danke für eure Treue!

Ich möchte euch heute ein DIY vorstellen, mit dem ihr wundervolle Eicheln mit Hütchen mit Hilfe von weißer Acrylfarbe ein anderes Aussehen gibt. 
Dazu braucht ihr: 

einen feinen und einen groben Pinsel
weiße Acrylfarbe
Eicheln mit Hütchen
Zahnstocher
einen halben Apfel oder Kartoffel 
eine Gabel
Heißkleber
Zeitung zum Unterlegen


Los geht's!

1. Löst die Eichel aus dem Hütchen und putzt sie mit einem groben Pinsel sauber. Das Ergebnis wird dadurch umso schöner, da sich der Schmutz und die Farbe nicht vermischen und Klümpchen auf der Oberfläche bilden.



2. Nehmt nun die Gabel zur Hand und stecht in der Seite, die später in das Hütchen geklebt wird, ein Loch. In dieses Loch steckt ihr einen halben oder ganzen Zahnstocher.


3. Nun malt die Oberfläche der Eicheln mit dem feinen und weichen Pinsel deckend an. Ich empfehle euch, die erste Schicht trocknen zu lassen und danach eine zweite aufzutragen. Steckt den Zahnstocher samt Eichel in den Apfel oder die Kartoffel zum Trocknen.


4. Klebt die fertigen Eicheln mit Heißkleber zurück in die Hütchen. Fertig!

Natürlich kann man auch jede andere Farbe dafür verwenden und es gibt noch eine Vielzahl anderer Möglichkeiten, Eicheln zu gestalten. Einige Inspirationen habe ich für euch extra auf Pinterest zusammen gestellt. PINTEREST

Viel Spaß beim Nachmachen sowie beim Entdecken auf Pinterest! 
Liebe Grüße
Kerstin

 
Design by Mira Dilemma.