7/27/2012

LLL: Laugen-Ball Snack


klein und einfach fein! Diese tollen Laugenbrötchen wollte ich schon immer machen und heute bin ich dazu gekommen. So als kleiner Snack für den See oder Freibad ist es doch genau das richtige! :)

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Natronlauge zusammen zu einem Teig verarbeiten. 
Kleine Bällchen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech an einem warmen Ort circa eine Stunde ruhen lassen. Handtuch drüber!
Vor dem Backen die Brötchen mit der Natronlauge bestreichen, sodass an dem ganzen Brötchen (auch Unterseite) die Lauge zu finden ist. Da ich eine fertige Mischung aus der Apotheke hatte und das nicht viel war habe ich nur die obere Seite der Brötchen bestrichen. Zuletzt die Brötchen noch mit groben Salzkörnern oder Sesam bestreuen und bei 200°C circa 15-20 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Ich bin eh schon total am verhungern und dann postest du sowas auch noch?! :D

    Grr, dass sieht total lecker aus und ich werde es unbedingt mal ausprobieren *sabber*

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den lieben Kommentar!:)

    Und gutes Rezept!Probier ich bald mal aus!:)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht richtig lecker aus :) Wir haben dir übrigens einen Blogaward verliehen,hoffentlich freust du dich

    AntwortenLöschen
  4. How cool ist that, you made this:)yummy
    happy weekend,
    xx chris

    AntwortenLöschen
  5. ist in kiel:D aber ja, JEDER bahnhof sieht irgendwie so aus!:D

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deinen lieben Kommentar. :)
    Dein Header sieht richtig gut aus mit welchen Programm hast du ihn erstellt?

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.