6/24/2012

ABI 2012

 Und jetzt sind 13 Jahre Schule offiziell vorbei. Mhh, irgendwie schade, aber doch auch interessant, was in den nächsten Jahren so passieren wird! So, jetzt möchte ich gar nicht um den heißen Brein reden und zeige euch einfach ein paar Fotos von morgens und abends. Viel Spaß :)

Kommentare:

  1. Oh wie toll, du hast es geschafft! *-* ♥-lichen Glückwunsch! ;**

    AntwortenLöschen
  2. Das waren jz 13 Jahre Schule, davon 3 Jahre Kepler, wie schnell doch die Zeit vergeht :)
    Auf ein Neues!

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch,ich kann es kaum noch erwarten bis ich es auch endlich geschafft habe :D

    AntwortenLöschen
  4. herzlichen glückwunsch & viel erfolg weiterhin :))
    bin mal eben deine leserin geworden & danke für dein kommentar <3

    Liebe Grüße.
    http://wannaflytochicago.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Blog und tolle Fotos. :)
    Hast du vielleicht Lust auf gegenseitiges Verfolgen? Würde mich freuen. :D
    Bei mir läuft außerdem gerade eine Blogvorstellung, wenn du Lust hast kannst du ja teilnehmen. Fände ich Klasse. <33
    Liebste Grüße, Melli. :*

    http://traum-vom-fliegen.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Kleid!
    Und danke :-)
    Klar, gerne, dein Blog ist toll!

    AntwortenLöschen
  7. Danke für dein kommentar, dein blog ist auch toll!
    Ja gerne, ich mache dann mal den anfang, ich würde mich freuen, wenn du mich dann auch verfolgst :-)
    Und Herzlichen Glückwunsch zum Abitur! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch! :)
    Und wow die Frisur ist der Hammer *__* wooow!
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch! :)
    Noch mal meinen Kommentar hier <:
    Klar , Gegenseitiges Verfolgen hört sich gut an! <;
    ich fang mal an :)
    Liebe Grüße! xx
    http://loviseasy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,ich stell Dir das Rezept einfach mal hier ein ;)

    1kg Johannisbeeren
    200ml Wasser
    1 Packung Gelierzucker 2:1

    Johannisbeeren von den Rispen zupfen.Abwaschen und in einem großen Topf mit dem Wasser zum kochen bringen.
    Herd runterschalten und 10 Minuten unter rühren leicht köcheln lassen.
    Beeren durch ein sauberes Geschirrtuch in einen frischen Topf abseihen (Beeren nicht ausdrücken sonst wird das Gelee trüb)

    Jetzt kannst Du es handhaben wir Du es möchtest.Entweder du lässt den Saft so wie er ist,das sind dann in etwa 500ml. und das Gelee wird dann etwas fester oder Du füllst ihn mit Wasser bis 750ml. auf (auf keinen Fall mehr sonst besteht die Gefahr dass es nicht mehr geliert) und das Gelee ist somit etwas weicher.

    Saft im Topf mit dem Gelierzucker mischen und sprudelnd bei starker Hitze ca. 4 Minuten kochen lassen,Schaum dabei abschöpfen.
    Sofort in Twist-off Gläser füllen (fast ganz voll) und fest verschrauben.!

    Lecker!!

    Liebe Grüße von Pia

    AntwortenLöschen
  11. Super süße Frisur ♥ Hast du die selbst gemacht?

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.